20.11.2018

Berliner Franchise-System WonderWaffel expandiert nach Österreich, Dubai und in die USA

Über 250 Kombinationsmöglichkeiten des beliebten Gebäcks bietet WonderWaffel seinen Gästen. Aber auch leckere Shakes, Kaffeespezialitäten und Eissorten lassen sich bei WonderWaffel genießen. 2012 gegründet, konnte das aus Berlin stammende Franchise-Konzept in den vergangenen zwölf Monaten rund zehn neue Stores einweihen. Und auch in naher Zukunft wächst WonderWaffel kräftig weiter.

Erst vor Kurzem hat das Gastronomie-System in Göttingen eine weitere Neueröffnung gefeiert. Insgesamt listet WonderWaffel derzeit 34 Standorte auf seiner Website. Drei davon befinden sich in der Schweiz. Mit dem Hinweis „Coming soon“ kündigt das Unternehmen aktuell 13 Store-Eröffnungen an. Darunter auch Eröffnungen, mit denen WonderWaffel den Markteintritt in drei neue Länder vollzieht. In Österreich soll bald in Dornbirn der erste Store an den Start gehen, in den USA in Houston, Texas. Und auch in Dubai wird WonderWaffel bald mit einem ersten Standort vertreten sein.

WonderWaffel-Stores befinden sich in der Regel in Städten ab 100.000 Einwohnern. Das Unternehmen legt großen Wert auf Qualität und will dies unter anderem mit seiner ISO-9000ff-Zertifizierung und der Vollmitgliedschaft im Deutschen Franchiseverband untermauern. Franchise-Gründer, die sich mit ihrem eigenen WonderWaffel-Store selbstständig machen, werden zum Beispiel bei der Finanzierung, der Standortwahl, beim Marketing sowie der Organisation und der Betriebsführung unterstützt. Über einen Franchise-Nehmer-Beirat können sich die Partner in die Entwicklung des Systems einbringen. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar