4/30/2019

Bauspezi-Franchise-Geber NBB startet neues Discount-Baumarkt-Konzept

1982 gründete der damals 29-jährige Unternehmensberater Tony Arthur Farkas die NBB Norddeutsche Betriebsberatung in Bad Nenndorf. Daraus hervor ging die NBB Dienstleistungssysteme AG, die heute hinter rund einem halben Dutzend Franchisesystemen und über 750 Franchisepartnern steht. Aktuell startet NBB mit BauAktiv ein neues Fachmarktkonzept.

Zur NBB AG zählen unter anderem die Franchise-Konzepte AngelSpezi, Kiebitzmarkt, Egesa Garten/GartenSpezi und das Baufachmarktkonzept BauSpezi. Mit „BauAktiv“ launcht NBB nun ein neues Konzept für Discountbaumärkte. Eine entsprechende Website, der allerdings noch die Inhalte fehlen, ist bereits unter www.bauaktiv.online verfügbar. Auf der Facebook-Seite wird aktuell die Eröffnung eines BauAktiv-Marktes angekündigt: Der Standort wird schon am 2. Mai 2019 im sächischen Falkenstein bei Zwickau an den Start gehen. Auch ein bisheriger BauSpezi-Markt in Ellrich firmiert bereits unter dem Namen BauAktiv. Laut diyonline.de sind auch in Spiegelau und Auerbach BauAktiv-Märkte geplant. Das neue Discount-Konzept soll auf Flächen mit höchstens 1.000 Quadratmetern realisiert werden und klar vom BauSpezi-Konzept unterscheidbar sein. Auch BauSpezi konnte vor Kurzem eine Neueröffnung feiern: Anfang April 2019 in Treffurt. Bundesweit gibt es über 130 BauSpezi-Märkte. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar