10/5/2018

16. Franchise-Store: Outdoor-Anbieter Vaude eröffnet Geschäft in Darmstadt

Der Outdoor-Spezialist Vaude, 1974 von Albrecht von Dewitz gegründet,eröffnete im Jahr 2008 seinen ersten Franchise-Store. Vor allem in Deutschland folgten nach und nach weitere, zudem gibt es einen Standort in Belgien. Wie verschiedene Online-Medien berichten, ging nun in Darmstadt das 16. deutsche Vaude-Geschäft an den Start.

Mitte September eröffnete Franchise-Nehmer Peter Bulmahn, der bereits einen Fahrrad-Fachhandel betreibt, seinen 135 Quadratmeter großen Store im Einkaufszentrum Carree in der hessischen Stadt. Angeboten werden sowohl Outdoor-Ausrüstung als auch Kleidung. Entsprechend dem Ladenbaukonzept von Vaude kam naturbelassenes, FSC-zertifiziertes Eschenholz zum Einsatz, die Vorhänge für die Umkleidekabinen wurden aus Rest-Materialien von Vaude-Produkten hergestellt.

Mit dem belgischen Standort gibt es damit nun 17 Geschäfte der Marke. Das in Tettnang am Bodensee ansässige Familienunternehmen engagiert sich stark für das Thema Nachhaltigkeit und wurde hierfür unter anderem beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 zu „Deutschlands nachhaltigster Marke“ gekürt. Aktuell engagiert sich das Unternehmen in der Initiative „Bleiberecht durch Arbeit“ gemeinsam mit mehr als 100 deutschen Unternehmen für neue gesetzliche Rahmenbedingungen, um Geflüchteten, die Arbeit gefunden haben oder eine Ausbildung absolvieren, eine Bleibeperspektive zu ermöglichen. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar