Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was bedeutet Übertragungsmöglichkeit? (Definition)

Für den Fall einer schweren Erkrankung, bei Tod des Franchise-Nehmers oder anderer wichtiger Gründe kann die Möglichkeit vorgesehen werden, dass der Franchise-Geber den Vertrag mit einem Nachfolger fortsetzt. In diesem Zusammenhang ist festzulegen, unter welchen Bedingungen ein Verkauf oder die Übertragung auf einen Erben in Betracht kommt bzw. sich der Franchise-Geber ein Vorkaufsrecht oder eine eigene Übernahme vorbehält. In der Regel wird der Franchise-Geber seine Zustimmung von der Erfüllung bestimmter Eignungskriterien durch den neuen Partners abhängig machen.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AVIOR SWISS
    AVIOR SWISS

    AVIOR SWISS

    Ökologische Reinigungs-Systeme im Direktvertrieb
    Sorge mithilfe des chemiefreien Reinigungskonzeptes von AVIOR SWISS für eine nachhaltigere Reinigung. Erwerbe jetzt deine Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht