Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was bedeutet Franchise-Karriere? (Definition)

Was ist eine Franchise-Karriere?

Definition: Gemeint ist meist der Beginn einer Laufbahn als Franchisenehmer in einem der vielen etablierten und erfolgserprobten Franchisesysteme, die ihre Geschäftsmodelle anbieten. Meist starten sie mit der Gründung eines Partnerbetriebes innerhalb des Franchise-Netzwerkes. Ein alternativer Karriereschritt ist Multi-Unit-Franchising an mehreren Standorten. Mit einer Masterlizenz für ein Land oder eine Region kann schließlich grenzüberschreitend expandiert werden.

Vom Franchisenehmer zur Multi-Unit oder Master Partnerschaft

„Existenzgründer startet Franchise-Karriere“ – mit ähnlich klingenden Worten beginnen viele Erfolgsstorys auf FranchisePORTAL. Es gibt viele Möglichkeiten für Franchise-Karrieren. Ganz gleich ob in Branchen wie Gastronomie, Nachhilfe, Fitness, Personalvermittlung oder Seniorenbetreuung: Praktisch überall sind Franchise-Unternehmen tätig und suchen Partner. Oft lässt sich eine Franchise-Karriere bereits mit geringem Einsatz an Eigenkapital gründen, in einigen Fällen sogar nebenberuflich oder mit einem Eigenkapitaleinsatz ab 0 Euro.

Franchise-Karrieren starten oft aus dem lang gehegten Wunsch heraus, sich in seinem Traumberuf selbstständig zu machen. Ebenso häufig sind Franchise-Gründer jedoch Quereinsteiger, die sich neu orientieren und vor allem ihr Verkaufstalent zum Tragen kommen lassen. Dank der Arbeitsteilung und des Outsourcing innerhalb eines Franchisesystems können sich die Partner vor Ort auf den Verkauf und Service am Kunden konzentrieren, während viele administrative Aufgaben von der Zentrale übernommen werden. Manch eine erfolgreiche Franchisekarriere begann als Alternative zur Suche nach einem neuen Job.

Eine Franchise-Karriere kann weit über die Gründung eines einzelnen Franchisenehmer-Betriebes hinausgehen. Oft eröffnen FranchisepartnerInnen mehrere Standorte innerhalb ihres Netzwerkes – Stichwort Multi-Unit-Franchising. Wer den Franchise-Erfolg in noch größerem Stil plant, kann in vielen Systemen eine Masterlizenz für den Aufbau des Franchise-Netzwerkes in einem Land oder einer Region erwerben. Eine weitere Möglichkeit für eine Franchisekarriere liegt darin, das eigene Unternehmen zu einem Franchisesystem auszubauen (siehe Systementwicklung) und Partner zu suchen, die das Geschäftskonzept gegen Gebühr übernehmen und in geschützten Vertriebsgebieten umsetzen. Kurzum: Franchising bietet äußerst vielfältige Karrierechancen.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • bazuba
    bazuba

    bazuba

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • fitbox®
    fitbox®

    fitbox®

    "One-Stop" EMS-Mikrofitnessstudios mit Personal-Trainer
    DIE FITNESSREVOLUTION. Das Premium Mikrofitnessstudio mit EMS, Personaltraining und Ernährungscoaching.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Schnellansicht
    Details