FranchisePORTALFranchisePORTAL6
Franchising

Geben Sie Ihrem Traum vom eigenen Unternehmen eine Chance!

Franchise-Unternehmen, Lizenz-Systeme und Master-Franchising in der Virtuellen Messe

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter rund ums Franchising!

BLIZZERIA Franchise-System

Franchise-Angebot in Branche: Pizza, Fertiggerichte, Tiefkühlkost (EH) & Lieferservice

test
BLIZZERIA (D)

BLIZZERIA

Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: Bio, Low Carb, Health Food & Fairtrade. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-/Master!

Franchise-System

Lizenz-System

Verbundgruppe

BLIZZERIA

Wir machen satt.

Blizzeria: Mit Functional & Health Food im Trend

Mehr als eine Pizzeria: Blizzeria liefert Pizza, Pasta, Salat und Burger frei Haus – und mehr noch: Mit seinen Alleinstellungsmerkmalen erleichtert das System Franchise-NehmerInnen den Start in den Markt erheblich.

Die wichtigsten Alleinstellungsmerkmale:

  • Bio
  • Low Carb
  • Fairtrade
  • Nachhaltigkeit
  • Soziale Kompetenz

Blizzeria: eine etablierte Marke, ein erfolgreiches Konzept

Franchise-NehmerInnen profitieren von fast 30 Jahren Erfahrung, eingeführten Produkten und gut durchdachten sowie bestens erprobten Geschäftsprozessen. Mit unserem Corporate Design und ihrem Corporate Behaviour sorgen unsere Partner für einen hohen Bekanntheitsgrad und Wiedererkennungswert. Unsere Kunden bestellen nicht irgendeinen Lieferdienst. Sie bestellen bewusst Blizzeria.

Gesucht werden Franchise-NehmerInnen sowie Master-LizenznehmerInnen – und zwar in Deutschland und zukünftig auch in Österreich und der Schweiz.

Wirtschaftlicher Erfolg von Anfang an

Die Blizzeria-Systemzentrale nimmt Ihnen zeitraubende administrative Tätigkeiten ab und sorgt so dafür, dass Sie sich als Franchise-NehmerIn absolut auf den Verkauf konzentrieren können.

#CONTACT#

Folgende Leistungen für Sie sind mit der Einstiegsgebühr von 5.000 Euro bereits abgedeckt:

  • Solide Finanzierung durch Hilfen wie Investitionsplan, Fördermittel und Leasingangebote
  • Standortanalyse, Marktstudien und Einrichtungsplanung
  • Gründliche Einarbeitung
  • Gemeinsamer Einkauf
  • Praxisorientiertes Online-Handbuch
  • Gebietsschutz
  • u.v.m.

Ferner profitieren Sie von niedrigen Gesamtgebühren, Margen beim Produktverkauf, dem Verzicht auf die Werbegebühr und dem Beistand mit Rat und Tat im laufenden Geschäft. Darüber hinaus übernimmt Blizzeria substanzielle Marketing-Kosten z.B. für Druckvorlagen oder Food-Fotos für Flyer, Speisekarten, Fahrzeugwerbung, Anzeigen, Radio- & Kinospots, Plakate, Online-Werbung und Werbeartikel.

Mitbringen sollten Sie Risiko- und Investitionsbereitschaft (ab 100.000 Euro), Durchsetzungsvermögen, hohes Engagement, einen hohen Qualitätsanspruch, den Verzicht auf andere Berufstätigkeiten und vor allem eins: den unbedingten Willen zum Erfolg!

Blizzschnell zugreifen: Informationen unverbindlich zusenden lassen!

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen per Email an!

Daten & Fakten

Eigenkapital

ab 5.000 EUR

Eintrittsgebühr

5.000 EUR

Lizenzgebühr

6,00 %

Jetzt Infos anfordern!

Multimedia

Bilder

BLIZZERIA (D) Bild 1
BLIZZERIA (D) Bild 2
BLIZZERIA (D) Bild 3
BLIZZERIA (D) Bild 4
BLIZZERIA (D) Bild 5
BLIZZERIA (D) Bild 6
BLIZZERIA (D) Bild 7
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Franchisesystem: Im Vordergrund steht die Weitergabe von Nutzungsrechten (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) und Know-how (Pilotphase, Handbuch, Schulung, Tagungen, etc.) zum Aufbau und zur Führung eines Betriebes. Hierzu gehört eine dauerhafte Unterstützung des Franchisenehmers im Alltagsgeschäft durch ein erprobtes Leistungspaket.
Die Eintrittsgebühr honoriert die Vorleistungen des Franchise-Gebers für Markenaufbau, Bekanntheitsgrad und Systementwicklung. Ihre Höhe richtet sich nach getätigten Investitionen, Know-how und Unterstützung seitens des Franchise- oder Lizenzgebers vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch den Partner.
Eigenkapital sind jene Mittel, die der Gründer eines Unternehmens zur Beschaffung von Fremdkapital aufzubringen hat. Der angemessene Anteil beträgt je nach Branche 15% bis 25% der Gesamtinvestition.
Mit der Lizenzgebühr oder Franchisegebühr werden die Betreuung und Unterstützung des Partners durch die Systemzentrale nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit honoriert. Als Berechnungsgrundlage dient meist der monatliche Umsatz.
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen.
Lizenzsystem: Im Vordergrund steht die Vergabe zusammenhängender Nutzungsrechte (an Marke, Urheberrecht, Patent etc.) zur Umsetzung eines Geschäftskonzeptes. Dabei werden dem Lizenznehmer allenfalls in begrenztem Umfang Know-how und Unterstützungsleistungen zur Führung seines Betriebes zur Verfügung gestellt.
Newcomer: Hierbei handelt es sich um ein Franchisesystem oder Lizenzsystem, dessen erster Partnerbetrieb vor weniger als zwei Jahren im Ursprungsland eröffnet wurde und das sich somit in der Aufbauphase befindet.

(Das Ursprungsland ist das Land, in dem das Geschäftskonzept erstmalig ins Leben gerufen wurde und muss sich nicht zwingend im deutschsprachigen Raum befinden.)
Zu unterscheiden ist zwischen Franchise- und Lizenzsystemen sowie Verbundgruppen
Verbundgruppe: Freiwillige und auf Dauer angelegte Kooperation selbstständiger Unternehmen zur Erhöhung ihrer Wirtschaftlichkeit. Während ursprünglich der Einkauf im Vordergrund stand, werden die gemeinschaftlichen Aufgaben inzwischen auf immer mehr Bereiche ausgeweitet. Es gibt i.d.R. keinen "Systemkopf", der die Mitgliedsunternehmen über Zielvorgaben und Richtlinien steuert.
.
FAIR.PAGEIMPRESSION
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Facebook Banner
1413
Suchbegriff
(z. B. Marke oder Stichwort)

Franchise-Treff

Franchising E-Books


Neue E-Books für Gründer


- Der Weg in die Selbstständigkeit
- Erstes Franchisegeber-Gespräch

Mehr informative E-Books lesen!

 
© 2000-2014 FranchisePORTAL GmbH - Beratung, Konzept, Design, Programmierung und CMS by HELLMEDIA GmbH