SIX
THIS IS MY SIX
Newcomer

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu SIX:

Frau Gudrun Keller-Berndorff
Ihr Ansprechpartner
Frau Gudrun Keller-Berndorff
SIX kommt – die Weltmarke für Schmuck & Accessoires. Das neue Franchise-Kommissions-Modell. Eröffnen Sie Ihren stylischen SIX-Store!
Franchise-System
Eigenkapital:
10.000 EUR
Eintrittsgebühr:
5.000 EUR
Lizenzgebühr:
51,00 %
Anmerkung zur Lizenzgebühr:
Wir bieten ein Franchise Konzept auf Basis eines Kommissionsgeschäfts an dh der Franchisee muss keine Ware kaufen sondern gibt 51% des Nettoumsatzes an die beeline. Der Franchisee erhält im Gegenzug eine automatische Belieferung und trägt ein sehr geringes Waren-, Retoure- und Stock Loss Risiko.
Möchten Sie mehr Informationen zu Konditionen und Voraussetzungen per E-Mail erhalten?

SIX Franchise-System

THIS IS MY SIX

Nutzen Sie die Gelegenheit für Franchise ExistenzgründerInnen: Eröffnen Sie Ihren SIX Store für trendige und stylische Accessoires!

Endlich: Global Player Made in Germany startet neues Franchise in Deutschland!

Modischer Schmuck, Taschen, It-Pieces, Must-haves: SIX sprudelt vor Ideen für facettenreiche, stylische Accessiores. Woche für Woche begeistern Hunderte neuer Artikel die Kundinnen – von verspielt bis cool, von romantisch bis festlich. So wird jeder Besuch im SIX-Store zu einem völlig neuen Erlebnis. Auch Männer finden hier eine urbane Trendaccessoire-Kollektion.

SIX ist in der Welt ein Inbegriff für Style

SIX gehört zur deutschen beeline-Group, so wie die Schwestermarke I AM. Entstanden ist SIX im Jahr 1998. Heute betreibt SIX bereits an die 150 Stores. Plus Tausende von Verkaufsflächen in Kaufhäusern, bei Mode-Retailern, in Drogerien oder bei Lebensmittelketten. Und all das in vielen Ländern innerhalb und außerhalb Europas.

Ständig neue Kollektionen und Einkaufserlebnisse

Jetzt ist es soweit: SIX startet sein neu entwickeltes Franchise-Kommissions-Modell in Deutschland. Geplant ist die Eröffnung erster Stores im Herbst 2017. Das Shop-Design verführt zum Kaufen: ein anthrazit schimmernder Hintergrund. Davor präsentieren edle weiße Warenträger den Schmuck und die Accessoires.

SIX-Franchising: „Maxi“-Marke, Mini-Risiko

Mit ihrem SIX-Store übernehmen die Franchise-PartnerInnen ein markterprobtes Geschäftsmodell. Sie kaufen keine Ware, sondern beziehen sie auf Kommission. Das bedeutet: Selbstständigkeit mit geringstmöglichem Risiko – z.B. durch Warenbestände oder Retouren.

Jetzt Infos anfordern

Das SIX Franchise Leistungspaket:

  • Erstellung Umsatz- & Kostenplan, zuverlässige Prognosen der Store- und Umsatz-Potenziale
  • Umfangreiche Partnerschulungen, professionelle Einarbeitung, Hospitation vor Ort
  • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse
  • Einrichtung durch den Franchisegeber beeline
  • Detailliertes Systemhandbuch
  • Marketingmaßnahmen
  • Zentraler Einkauf/zentrale Warensteuerung
  • Umfangreiche Unterstützung im Tagesgeschäft (Orga, Verwaltung)
  • Betriebsvergleiche/Erfolgskontrolle
  • Gebietsschutz
  • u.v.m.
Ein SIX-Store kann in 1A- und 1B-Lagen eröffnet werden – ob in Fußgängerzonen, in Einkaufszentren oder an Bahnhöfen. Geschäftsfläche: 40 bis 80 Quadratmeter.

SIX sucht SIE: die GründerIn mit Leidenschaft

Was wünscht sich der Franchisegeber von seinen PartnerInnen? In erster Linie Unternehmergeist, gepaart mit Management-Erfahrung, idealerweise in Handel oder Gastronomie. Dazu hohe Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Kundenorientierung und Service-Affinität.

THIS IS MY SIX

Können Sie sich mit der Marke SIX identifizieren? Sind Sie bereit, in unser Konzept zu investieren? Und vor allem: Haben Sie ein Faible für modischen Schmuck, textile Accessoires, Taschen und andere schöne Dinge? Dann verwirklichen Sie Ihren Traum mit SIX!

Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen unsere detaillierten Unterlagen zu!