3/29/2010

CaloryCoach: Der Erfolg der Franchise-Nehmer ist unser Erfolg

Schlank mit Schokolade – das versprechen die Abnehm-Institute von CaloryCoach ihren Kundinnen. Ein Konzept, das offenbar aufgeht: „Viele unserer Franchise-Partnerinnen sind ehemalige Kundinnen, die ihren eigenen Erfolg weitergeben wollen“, sagt Stefan Biaesch (Foto links), der das Unternehmen gemeinsam mit Holger Schulze (Foto rechts) als Geschäftsführer leitet. Das FranchisePORTAL sprach mit der Doppelspitze des Franchise-Systems.


FranchisePORTAL: Um Frauen beim Abnehmen zu unterstützen, gibt es einige Konzepte. Was ist das Besondere an CaloryCoach?


Stefan Biaesch: Bei uns finden die Kundinnen die perfekte Kombination der Bereiche Ernährung und Bewegung. Wie der Slogan ‚Schlank mit Schokolade‘ schon sagt, setzen wir beim Ernährungskonzept nicht auf Verbote, sondern auf die richtige Kalorienbalance und das Verhältnis beispielsweise von Eiweiß und Kohlenhydraten. Es gibt bei CaloryCoach keine Pauschaldiät, sondern individuelle Ernährungspläne. Dazu kommen Zirkeltraining und das persönliche Coaching.


Holger Schulze: Besonders wichtig ist in unserem Konzept auch die Gruppe. Die Frauen, die bei CaloryCoach trainieren, fühlen sich in der Gemeinschaft wohl und haben ein gemeinsames Ziel. Da entstehen oft enge Bindungen und das Gemeinschaftsgefühl unterstützt natürlich auch beim Abnehmen. Eine Besonderheit ist zudem, dass viele Frauen schon in Gruppen zu CaloryCoach kommen. Es gibt also eine starke soziale Komponente.

Jetzt Infos anfordern


FranchisePORTAL: Gegründet wurde das erste CaloryCoach Institut vor sechs Jahren, seit 2005 wächst das Unternehmen per Franchising. Wo stehen Sie heute?


Holger Schulze CaloryCoachHolger Schulze: Deutschlandweit gibt es mehr als 120 Institute, elf in der Schweiz und sieben in Österreich. Die Mehrzahl unserer Franchise-Partner betreibt inzwischen zwei oder sogar mehr Institute – und das mit großem Erfolg.


FranchisePORTAL: Um weiter zu wachsen, suchen Sie auch neue Franchise-Nehmer. Wer kommt denn für Sie als Partner in Frage?


Stefan Biaesch: Wichtig sind vor allem Motivation, Engagement und ein kaufmännisches Geschick. Die Interessenten müssen keine Fitnesstrainer oder Ernährungsberater sein, denn wir bieten eine umfassende Ausbildung und Unterstützung. Es kommen sowohl Frauen als auch Männer in Frage, allerdings dürfen die Institute operativ nur von einer Frau betrieben werden. Männer können als Investoren und kaufmännische Leiter agieren. Bezeichnend ist, dass viele Partnerinnen selbst ehemalige Kundinnen sind, die ihren eigenen Abnehm-Erfolg an andere weitergeben wollen. Vom Standort her funktioniert CaloryCoach am besten in kleinen und mittelgroßen Städten ab etwa 10.000 Einwohnern.


FranchisePORTAL: Wie werden neue Partner bei CaloryCoach geschult?


Holger Schulze: Unsere modulare Basis-Schulung legt den Grundstein, dann gibt es regelmäßig weitere Seminare. Wer sich längerfristig im Bereich Ernährung qualifizieren möchte, bekommt hierfür zudem künftig besondere Möglichkeiten: Wir arbeiten mit der BSA-Akademie zusammen, die unseren Partnern in Zukunft vergünstige Ausbildungen bieten wird.


Stefan Biaesch: Wir legen darüber hinaus großen Wert darauf, dass unser Konzept immer dem aktuellen Forschungsstand entspricht und arbeiten dafür mit Sport- und Ernährungsexperten zusammen. Sie erarbeiten auch die Ernährungsvorträge, die jede Woche in den Instituten angeboten werden.


FranchisePORTAL: Was planen Sie für die weitere Expansion von CaloryCoach?


Holger Schulze: Wir wollen gesund wachsen und sind sorgfältig bei der Auswahl der Franchise-Partner. Wir wollen jeden gut unterstützen können, denn schließlich ist der Erfolg der Franchise-Nehmer auch unser Erfolg. In den kommenden drei bis fünf Jahren wollen wir auf etwa 500 – 600 Partner kommen. Auf lange Sicht gehen wir von einem Potenzial für 2.500 CaloryCoach Institute in Deutschland aus.


FranchisePORTAL: Vielen Dank für das Gespräch.

 

29.03.2010 ©opyright FranchisePORTAL (apw)

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar