24.08.2016

Andrea Kurz, INtem®: Trainerin aus Leidenschaft und mit INtem®-Konzepten

Wer „sein Ding“ mit Leidenschaft und Begeisterung ausübt, ist erfolgreich. Diese Erfahrung durchlebt die Verkaufstrainerin Andrea Kurz aus Bochum, seitdem sie als Verkaufstrainerin und Franchisepartnerin der INtem® -Gruppe unterwegs ist.

„Vor meiner Selbstständigkeit habe ich einige erfolgreiche Berufsjahre in Vertriebs- und Führungspositionen auf internationaler Ebene im IT-Bereich verbracht“, berichtet sie, „dabei konnte ich an vielen Seminaren teilnehmen und auch schon selbst mit großer Begeisterung Trainings und Veranstaltungen bei Kunden durchführen. Und dann fiel der Entschluss, diese Leidenschaft für Trainings zu meinem Beruf zu machen.“


„Immer besser werden – immer besser sein – immer besser werden“
Weiterbildung heißt für die Verkaufsexpertin, selbst immer besser zu werden, andere Menschen besser zu machen und auch Unternehmen ständig weiterzuentwickeln. Dabei hilft ihr die Verkaufstrainerausbildung, die sie bei INtem® absolviert hat. „Ich habe mich nach einer langen Auswahlprozedur für diesen Franchisepartner entschieden. Bei meinen Recherchen im Internet bin ich immer wieder auf INtem® gestoßen. Richtig überzeugt haben mich dann der Besuch eines kostenlosen Infotages, der von dem Institut regelmäßig in Mannheim angeboten wird, sowie Gespräche mit bereits etablierten INtem® -Partnern.“

Im persönlichen Austausch mit Institutsleiter und Chefausbilder Helmut Seßler und seinem Team entschied sie sich für eine Zusammenarbeit mit INtem® . „Das Institut bietet auch finanziell das fairste Angebot, das Preis-Nutzen-Verhältnis stimmt. Auf der zwischenmenschlichen Ebene hat es ebenfalls von Anfang an gefunkt, fachlich sowieso, Helmut Seßler ist einfach ein hervorragender Trainer und Ausbilder.“

Jetzt Infos anfordern


Kontinuierlicher Verbesserungsprozess in Verkauf und Akquisition
Seitdem ist die Weiterbildungsenthusiastin Trainerin aus und mit Leidenschaft. Sie hat sich mithilfe der INtem® -Entwicklungsprogramme und -Konzepte am Markt etabliert, überdies nutzt sie die zahlreichen Weiterbildungen, die der Franchisegeber in Rahmen der Kooperation seinen Franchisenehmern anbietet. Auch eine Ausbildung zur Führungskräfte-Trainerin hat sie durchlaufen. „Dieser Partner garantiert einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess“, stellt die Trainerin fest.

An der Ausbildung und dem Konzept des Franchisegebers schätzt Andrea Kurz vor allem die strikte Vertriebsorientierung. „Bereits vor der Ausbildung gehörte die Akquisition zu meinen Steckenpferden, aber in Mannheim hat es bei den Themen Akquise und Vertrieb auch für mich nochmals neue Erkenntnisse gegeben. Darüber hinaus bieten die zusätzlichen Weiterbildungen immer wieder interessante und innovative Ideen für meine Kunden.“


Partnerschaftlicher und kreativer Umgang miteinander
Auch in Zukunft will die Franchisenehmerin aus Bochum die Kooperation nutzen, um sich ständig weiterzuentwickeln – und ihre Kunden. Von enormer Hilfe dabei ist der professionell-fachliche und zudem herzlich-kollegiale Erfahrungsaustausch im Trainernetzwerk. „Wir fachsimpeln in kreativer Atmosphäre über neue Vertriebswege, diskutieren, wie sich interessante Märkte erschließen lassen, und überlegen, wie wir Kundenprojekte gemeinsam verwirklichen können – obwohl wir doch eigentlich Wettbewerber sind. Jedes Mal, wenn ich die Kollegen treffe, wird das Klischee widerlegt, Trainer könnten nicht partnerschaftlich miteinander umgehen.“

INtem® versteht es, einen Teamspirit zu entfachen. Und das ist ganz im Sinn der Trainerin Andrea Kurz, die es sehr schätzt, insbesondere mit „alten erfahrenen Hasen“ in das Ideen-Brainstorming zu gehen und innovative Ideen und Konzepte zu kreieren.

 

24.08.2016 © copyright INtem®

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar