09.09.2009

Subway verliert Mitgliedschaft im Deutschen Franchise-Verband

Das Franchise-System Subway, das im November vergangenen Jahres vorläufig und unter Auflagen in den Deutschen Franchise-Verband (DFV) aufgenommen worden war, hat seine Mitgliedschaft wieder verloren. Hintergrund dafür ist die für die Kriterien des DFV nicht ausreichende Zufriedenheit der Franchise-Nehmer mit dem System.

Wie der DFV mitteilt, hatte er Subway im vergangenen Jahr die Bedingung gestellt, innerhalb von sechs Monaten eine neue Franchise-Nehmer-Zufriedenheitsbefragung durchzuführen, die deutlich verbesserte Ergebnisse zeigen sollte. Laut DFV wurde die Befragung auflagengerecht umgesetzt, die Ergebnisse verbesserten sich jedoch nicht.

Bereits 2002 hatte das Franchise-Unternehmen erstmals einen Antrag auf Mitgliedschaft gestellt. Da die Ergebnisse einer ersten Franchise-Nehmer-Zufriedenheitsbefragung im Jahre 2006 für die Aufnahme nicht ausreichten, beantragte Subway im Frühjahr 2008 die Mitgliedschaft erneut. Auch nach dem Ende der vorläufigen Vollmitgliedschaft kann Subway es laut DFV zu einem späteren Zeitpunkt wieder versuchen, Mitglied des Franchise-Verbands zu werden. „Wir würden uns freuen, wenn Subway die Zufriedenheit unter den Partnern deutlich verbessern könnte", so DFV-Sprecherin Pascale Taube.

Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) lässt seine Mitglieder bei Aufnahme anhand seines Ethikkodexes und des DFV-System-Checks von neutraler Stelle prüfen. Dabei definiert der Ethikkodex das faire Miteinander der Partner, der System-Check untersucht und bewertet Prozesse, Verträge und Leitungen des Franchise-Gebers. Zentraler Bestandteil ist dabei eine Franchise-Nehmer-Zufriedenheitsbefragung.

Subway ist weltweit mit rund 31.000 Restaurants vertreten. In Deutschland gibt es derzeit rund 750 der Fast Food-Restaurants. (vs)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar