04.11.2011

Neues Franchise-System Dermotheke eröffnet dritten Standort

Dermotheken bieten ihren Kundinnen und Kunden u. a. Kosmetikprodukte der Marken Korres, Nuxe, Formula Fiorina oder L'Occitane. Auch Pflegeprodukte für Menschen mit Hautproblemen wie Neurodermitis, Psoriasis, Rosacea oder Akne zählen zum Sortiment. Die Idee für die "Haut-Apotheken" entstand im Jahr 2009. Nach der Eröffnung eines Pilotbetriebs in Bruchsal ging im Mai 2011 der erste Franchise-Standort des Unternehmens in Ettlingen an den Start. Nun hat sich eine weitere Franchise-Partnerin mit ihrer eigenen Dermotheke selbstständig gemacht.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird der neue Franchise-Standort am 5. November 2011 in Berlin eröffnen. "Meine Kunden können mit ihren Hautproblemen zu mir kommen und erfahren eine ausführliche Beratung, die nicht nur auf Hauterkrankungen ausgerichtet ist, sondern auch für Kunden gedacht ist, die eine passende Pflegeserie für deren Haut suchen", erläutert Franchise-Partnerin Janine Helm.

Das Geschäftskonzept der Dermotheke soll eine Marktlücke zwischen Apotheke, Dermatologe und Kosmetikgeschäft schließen. Eine Franchise-Partnerschaft steht Pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) und Apothekern offen. Anfang 2012 will das Unternehmen ein Naturkosmetik-Ausbildungszentrum in Bruchsal eröffnen. An der Dermoakademie sollen sich PTAs fortbilden und das Rüstzeug erlernen können, das zur Führung einer Dermothek erforderlich ist. Weitere Informationen unter www.dermotheke.de. (apw)

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar